Enschede

  • Studieren in Holland? Mit dem Niederländisch-Kurs zum Tag der offenen Tür nach Enschede

    Am Freitag, dem 20.01.2017, haben wir mit unserem Niederländisch-Kurs die Saxion University of Applied Sciences in Enschede an ihrem Tag der offenen Tür besucht. Die Universität besitzt drei Standorte (Enschede, Deventer, Apeldoorn) in Holland. Enschede liegt am nächsten an der deutschen Grenze mit 7 km Entfernung.

    Enschede Tag

    Wir wurden von deutschen Studentinnen in Empfang genommen, die uns den Ablauf erklärten, und konnten uns anschließend auswählen, wohin wir in der Hochschule gehen wollten. Dort gab es für die verschiedensten Fachrichtungen Stände und auch Präsentationen, die wir uns ansehen konnten. Die meisten der Präsentationen waren auf Englisch, aber trotzdem gut zu verstehen. Dabei haben wir zum Beispiel erfahren, dass das Sprachniveau B2 auf Niederländisch erwartet wird, wenn man in den Niederlanden studieren möchte.

    Der große Unterschied zu einem Studium in Deutschland ist, dass es keinen NC gibt und somit jeder die Chance auf einen Studienplatz hat. Der Bachelor-Studiengang dauert dann allerdings auch vier Jahre anstatt wie sonst üblich nur drei, weil das erste Jahr als eine Art Kennlernphase gewertet wird. Das fertige Studium kann international genutzt werden und bietet deswegen vielfältige Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Und noch etwas ist anders als an deutschen Unis und Hochschulen: es werden pro Jahr etwa 2.00 0€ Studiengebühren fällig – dafür ist aber z. B. die Saxion in Enschede auch sehr gut ausgestattet, die Veranstaltungen nicht überlaufen, und die Dozenten haben mehr Zeit für ihre Studenten und Studentinnen als in Deutschland oft üblich.

     

    Nachdem wir die Saxion besucht hatten, blieb immer noch genug Zeit, um ein wenig in der Stadt herumzuschauen. Diese besitzt viele Einkaufs- und Essensmöglichkeiten. Unserer Meinung nach bietet das Studium in den Niederlanden neue Lebenserfahrungen, weil man ein neues Land und die Sprache kennenlernt. Der Besuch an der Saxion hat uns gezeigt, dass ein Studium außerhalb von Deutschland ebenfalls möglich ist und vielleicht einfacher für einen selbst scheint, weil es keine Einschränkung außer der eigenen Motivation gibt. Interesse und Einsatz sind wichtiger als der erreichte Abi-Schnitt. 

    Enschede Tag Gruppe

     

Zum Seitenanfang